Aktuelles

Der Gesangverein Einigkeit Marborn e.V. begrüßt Sie auch recht Herzlich auf der Homepage von Marborn.

Hier finden Sie in Zukunft Artikel über die Auftritte der Chöre und sonstige Aktivitäten aus dem Vereinsleben. 

„Einigkeit“ Marborn gut aufgestellt für die Zukunft

„Einigkeit“ Marborn gut aufgestellt für die Zukunft

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung stimmten die Sängerinnen und Sänger der „Einigkeit“ Marborn über einen neuen Gesamtvorstand ab.
Im geschäftsführenden Vorstand ersetzt Monika Eder den scheidenden Michael Klein, der das Amt des Schriftführers seit über 28 Jahren begleitete. Neu im Vorstand ist das Amt der Administration, das von David Lifka übernommen wird. Der bisherige Vorstandssprecher Paul Krack scheidet nach über 18 Jahren aus dem geschäftsführenden Vorstand aus. Norbert Hermann dankte den beiden im Namen aller Mitglieder für die langjährige und erfolgreiche Vorstandsarbeit. Wieder gewählt wurden in ihren Ämtern: Tatja Weißbach als Kassiererin, Martina Müller als Sprecherin des Gemischten Chores Haste Töne und Norbert Hermann als Sprecher des Männerchores.

Außerdem entschieden die Mitglieder über eine neubearbeitete Satzung, die einerseits neue gesetzliche Vorgaben wie den Datenschutz berücksichtigt, andererseits Bereiche ausgliedert, die eine unabhängige Bearbeitung ermöglicht. In allen Bereichen fanden die Vorabüberlegungen des Vorstandes die volle Unterstützung der Versammlung, die alle Vorlagen ohne Gegenstimmen annahm.

Das neue Vorstandsteam ist unter dem Kontaktformular erreichbar.

Die zukünftige interne Kommunikation möchten wir verstärkt per Mail abwickeln, hierzu benötigen wir von allen aktiven und passiven Mitgliedern die Mitteilung ihrer aktuellen Mailadresse. Nutzen Sie hierzu vorzugsweise die Homepage-Adresse mitgliedergv.marborn.de.

Der Männerchor des MGV „Einigkeit“ Marborn bereitete Senioren eine große Freude

Am 17. Dezember 2022 besuchte der Männerchor das Pflegeheim in Bellings, das Seniorenzentrum Steinau und die Doreafamilie Steinau (Sachsenhof).
Bei allen 3 Einrichtungen trug der Chor vier Weihnachtslieder vor:


  • Macht hoch die Tür von Wolfram Buchenberg
  • Weihnachtsglocken von Franz Mäding
  • Singt Gloria von Gerhard Rabe

  • Es ist für uns eine Zeit angekommen von Wolfram Buchenberg.

Zum Abschluss sangen die Sänger und Bewohner der Senioreneinrichtungen eines der bekanntesten deutschsprachigen Weihnachtslieder „O du fröhliche“.

Sowohl den Bewohnern als auch den Sängern bereitete der gemeinsame Nachmittag eine große Freude.

(Fotos: Mathias Lifka)

Kommers des MGV "Einigkeit" Marborn wird verschoben

Der Kommers zum 100-jährigen Vereinsjubiläums am 15. März 2020 entfällt. Wann der Kommers nachgeholt wird steht noch nicht fest. Vielen Dank an ALLE die mit der Vorbereitung beschäftigt waren. Ob und wann Gesangsstunden stattfinden wird der Vorstand rechtzeitig bekannt geben.

Jahreshauptversammlung MGV "Einigkeit" Marborn

Am 28. Februar 2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung vom MGV „Einigkeit“ Marborn statt. Der Sprecher des Vereins Paul Krack eröffnete die Sitzung.

Projekt RETROCHOR

Projekt RETROCHOR

Am 20. August 2019 startete das Projekt Retrochor um – „100 Jahre Männergesangverein Einigkeit Marborn“ – im Jahr 2020 zu feiern.

Hast’e Töne im „Trainingslager“

Zu einer intensiven Probezeit trafen sich die Sängerinnen und Sänger von Hast’e Töne vom 23. – 25. August auf Burg Rothenfels am Main.

Open Air der Chöre

 Am 16. Juni 2019 besuchten der Männerchor und Haste Töne des MGV „Einigkeit“ Marborn das Schloßhofkonzert in Gedern. 20190616 GedernManner

Beide Chöre konnten mit Ihren Liedbeiträgen zum Gelingen des Konzertes beitragen.
Der Männerchor wurde von Kevin Schmitt und Haste Töne von Alexander Jakobi dirigiert.

20190616 GedernHaste

Obwohl es uns schon wieder leicht die Veranstaltung verregnet hat, wurde es noch ein schöner sonniger Tag in einer sehr schönen Atmosphäre.

Horst Bangert – 70 Jahre aktiver Sänger

Im Jahre 1949 an einem Ostersamstag besuchte Horst Bangert seine
1. Gesangsstun20190425 ChorHorstDirigiertde.
Dirigent war damals Herr Burkhard.
Der Männerchor mit Dirigent Kevin Schmitt überraschte seinen Jubilar mit ein paar gelungenen Ständchen am Ostersamstag 2019.

Horst Bangert ließ es sich nicht nehmen, das Lied „Aus der Traube in die Tonne“, mit seinen 84 Jahren selbst zu dirigieren. 
Zum Abschluss gab es von seiner Frau Inge und Sohn Christoph einen Imbiss und kühle Getränke. Einige Männer saßen bis weit über den Sonnenuntergang hinaus.
Wie Horst schon immer sagt. „Ich bereue keine Sekunde“.
 Vielen Dank Horst für 70 Jahre aktive Sängertätigkeit im Männerchor.

20190425 ChorHorst70igster

Mitarbeit

Helfen Sie uns bei der Arbeit im Redaktions- und Administratorenteam. Wir sind alle ehrenamtlich aktiv und würden uns über Untersützung freuen. Melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular

Neue Dokumente

unknown-2Abfallkalender
20.12.2023

Anmeldeformular

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.