Wappen

Wappen

Wappen

Der Fuß des dreiteiligen Marborner Wappens ist mit dem restaurierten Marienbrunnen ausgefüllt, der Namensgeber der damaligen Siedlung ist. Der linke obere Teil des Emblems zeigt die Silhouette der Kirche St. Marien, also ein Symbol der Gegenwart. Der rechte Teil zeigt einen aus dem Mittelalter stammenden Wachturm der Stadt: die Marborner Warte, die auf der Anhöhe zwischen Steinau und Marborn steht. Rechts neben dem Turm ist die Straße dargestellt, die die Verbindung zur Kernstadt symbolisiert.

Mitarbeit

Helfen Sie uns bei der Arbeit im Redaktions- und Administratorenteam. Wir sind alle ehrenamtlich aktiv und würden uns über Untersützung freuen. Melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular

Neue Dokumente

24.09.2021
vereine/foerderkreis
10.09.2021
kirche/pfarrbriefe
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.