KSG Radmühl - SGM II 3:3 (2:1)

Bereits gestern hat unsere Zweite in Radmühl ihr Wochenendspiel absolviert und einen Punkt aus der Fremde entführt und so den 3. Tabellenplatz gefestigt.

Ohne vorort gewesen zu sein und ohne Hörensagen von Akteuren, kann man aufgrund des Spielverlaufs vermutlich mit dem Ergebnis zufrieden sein. Zwei mal lag man nämlich zurück: 2:0 und 3:2. Die Tore für die die Blau-Weißen erzielten David Dronia, Adrian Palige und Kai Zinner. Zu erwähnen sei die Rückkehr von Wolfgang Lauer, nach seinem Kreuzbandriss vor knapp einem Jahr.

Nachher macht es die Erste hoffentlich mindestens genauso gut bei dem Heimspiel gegen den TSV Weichersbach, um ebenfalls den 3. Tabellenplatz zu verteidigen. Über Unterstützung von einigen Zuschauern, bei diesem schönem Wetter, würden wir uns freuen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren