Herzlich Willkommen im Bereich der SG 1927 Marborn e. V. auf Marborn.de

Nachfolgend finden Sie die Beiträge aus dem Vereinsleben. Möchten Sie mehr Informationen über den Verein erfahren, benutzen Sie das linke Menü.

Nach den E-Junioren, die am 21.04.2018 in das Pokalfinale eingezogen sind, sind gestern Abend auch die D-Junioren der JSG Steinau/Marborn mit einem Sieg gegen die JSG Sinntal in das Pokalfinale eingezogen. Beide Pokalendspiele finden in Marborn statt. Die E-Junioren spielen am Samstag, den 12.05.2018 um erreichten auch unsere D9-Junioren der Kreispokalfinale, ebenfalls gegen JFV Bad Soden-Salmünster. Wir als Tabellenführer der Kreisliga 15:00 gegen die JSG Viktoria Spessart um den Pokalsieg. Eingerahmt ist das Finale am "Tag der E-Junioren", welcher ab 12 Uhr ebenfalls auf dem Sportgelände der SGM stattfindet. Am Dienstag, den 15.05.2018 um 18:00 Uhr spielen dann die D-Junioren der JSG Steinau/Marborn gegen den Gruppenligisten JFV Bad Soden-Salmünster um den Titel des Kreispokalsiegers, ein hochinteressantes und spannendes Duell erwartet die Zuschauer.  Die JSG Steinau/Marborn freut sich auf viele Zuschauer.

Kreispokalfinale  JSG Steinau/Marborn : JFV Bad Soden-Salmünster  1:3 (1:0)

So muss ein Pokalspiel sein. Spannend bis zum Ende, 2 starke Mannschaften und die Entscheidung erst in der letzten Spielminute. Beide Mannschaften lieferten sich einen tollen Pokalfight auf hohem Niveau, leider mit dem unglücklichen Ende für unsere Jungs.

Zum dritten Mal in Folge erreichten die E-Junioren der JSG Steinau/Marborn das Finale des Kreispokals. Gegner ist der JFV Bad Soden-Salmünster, was sicher ein spannendes Finale garantiert. Gespielt wird am kommenden Sonntag, den 07.05.2017 um 10:30 in Hintersteinau. Die Mannschaft der E1-Junioren der JSG Steinau/Marborn würde sich über tolle Unterstützung sehr freuen. 

Vier Spiele standen am gestrigen Freitag an, alle vier Spiele wurden gewonnen. Während unsere D-Junioren in Sannerz und in Steinau spielten, standen in Marborn zwei E-Juniorenspiele an. Besonderer Dank der Jugendleitungen geht an Christoph Bangert und Arnold Lifka, die in Marborn Würstchen und Pommes für die Mannschaften mit Begleitung zubereitet haben und den gelungenen Spieltag hervorragend ausklingen ließen. Zu den Spielen:

Am vergangenen Samstag, den 07.01.2017 fand das alljährliche Dreikönigsturnier des FV Steinau statt. Die SG Marborn konnte in der Halle am Steines einen zufriedenstellenden 3. Platz erzielen. Unter anderem konnte man dem späteren Turniersieger und Gastgeber FV Steinau gleich im ersten Spiel ein 1:1 abringen.

Neben der ersten Mannschaft des FV Steinau haben noch folgende Mannschaften am Turnier teilgenommen:
FV Steinau A-Jugend, SV Wehen Wiesbaden U17, Ayyildizspor Wächtersbach, SG Schlüchtern/Elm.

Zum Download steht der Spielplan mit dem Gesamtergebnis und den einzelnen Spielergebnissen zur Verfügung.