Jugendabteilung

Jugend

Seit dem Jahr 2010 gibt es bei der SGM wieder eine neue Generation von Kindern, die zum Fußballsport gefunden haben. Eine Bambinimannschaft hat sich mit 13 Kickern sowohl aus Marborner, als auch aus Kindern von anderen benachbarten Orten gefunden. Ab der Spielrunde 2011/2012 hat sich die Spielerzahl auf rd. 20 erhöht und somit konnte die SGM eine eigenständige G- und F-Juniorenmannschaft stellen, welche auch in der aktuellen Spielrunde 2012/2013 an den Start geht. Die Spiele der jungen Nachwuchshoffnungen finden in der Regel am Samstag statt, die Spiele sind mit Uhrzeit und Spielort auf Marborn.de erfasst.  Besuchen Sie diese Spiele, es lohnt sich! Neben den Spielen organisieren Betreuer, Verein und die Eltern zahlreiche Aktivitäten. Höhepunkt hierbei war das Erlebnis als Einlauf-Kids beim Zweitligisten FSV Frankfurt im Spiel gegen den Karlsruher SC vor rd. 7.000 Zuschauern, begleitet von Eltern, Großeltern und Bekannten. Ein unvergessliches Erlebnis. Wer die Nachwuchshoffnungen der SGM sind, sehen Sie, wenn Sie links im Menü auf die beiden Mannschaften (F- und G-Junioren) klicken. Die SGM legt ganz besonderen Wert auf die Förderung der kleinen und kleinsten Kicker. Helfende Hände sind daher sehr gerne gesehen und mögen sich bei Interesse bitte mit den Trainern und Betreuern bestehend aus Alexander Noll (Tel.: 06663 / 809862), Karsten Dill (Tel.: 06663 / 918344) und Patrick Artus (Tel.: 0175-4042120) in Verbindung setzen.

 

Jugendmannschaften SG 1927 Marborn Saison 2013/2014

sgm-jugend-2013-10-01-0047-600px

Hintere Reihe von links: Trainer Alexander Noll, Mika, Corvin, Lars, Hannes, Timo, Jan-Luca, Tim, Laurenz, Kevin, Lukas,
Jugendleiter  Patrick Artus, Trainer Karsten Dill
Vordere Reihe von links: Tim, Fabio, Leon, Otis, Felix, Leon, Max, Ole, Louis

 

SG Ulmbach : SG Marborn 5:4 (3:0)

Eine knappe Niederlage gab es zum Rundenauftakt für die F-Junioren der SGM. Wegen einer Wehrübung musste das Spiel sehr kurzfristig nach Ulmbach gelegt werden, hier sollte man zukünftig bitte beachten, dass man eine Jugendabteilung hat, die Samstags spielt und die man zeitnah hierüber informieren sollte.

Der Spielplan für die Qualifikationsrunde der E-Jugend steht angehängt zum Download bereit. Los geht es mit einem Derby im Heimspiel gegen Ulmbach am 10.09. um 18:00 Uhr.

SG Marborn : JSG Altengronau/Jossa  16:0 (6:0)

In ihrem letzen Spiel als G-Junioren kamen unsere jüngsten Kicker zu einem hohen 16:0 Erfolg gegen die JSG Altengronau/Jossa. Sechs verschiedene Torschützen sorgten für einen glanzvollen Abschluss. In der neuen Saison werden die “Kleinen” eine gute Verstärkung für die F-Junioren sein.

SG Marborn : JSG Gundhelm/Hutten 14:0 (7:0)

Einen hohen Erfolg gegen tapfere Gäste der JSG Gundhelm/Hutten gelang den jüngsten Kickern der SGM. Das 14:0 war wieder ein Zeichen der Spielstärke der Jungs. Bemerkenswert ist noch, dass 5 von 7 Spielern die Tore erzielten.

E-Juniorenturnier in Altengronau

Zum Saisonabschluß belegten unsere E-Junioren einen guten fünften Platz beim Turnier in Altengronau. Drei torlose Unentschieden verhinderten leider eine bessere Platzierung.

SG Marborn : JSG Freiensteinau 6:3 (2:1)

Einen schwer erkämften, aber letztlich verdienten 6:3 Erfolg gegen die JSG Freiensteinau gelang unseren F-Junioren im letzten Saisonspiel. Hier wurde mit Freiensteinau vereinbart, dass wir mehr Spieler einsetzten, in der ersten Halbzeit ein 8 gegen 8 und in der zweiten Halbzeit ein 9 gegen 9. Das hat allen Spaß gemacht.

G- und F-Juniorenturniere des SV Sannerz

Einen erfolgreichen Tag gab es für die SG Marborn beim gut organisierten Jugendturnier in Sannerz. Während die G-Junioren am Vormittag schon einen tollen dritten Platz erreichten, toppten die F-Junioren dieses Ergebnis am Nachmittag noch und wurden hervorragender Zweiter.

SG Marborn : SG Ulmbach 8:4 (4:2)

Erfolgreich wie die Fußball-Nationalmannschaft waren unsere G-Junioren in ihrem Heimspiel am Freitag, den 04.07. gegen die SG Ulmbach, das mit 8:4 gewonnen wurde. Es war drückend warm und wegen der Fernsehübertragung des WM-Spiels Frankreich-Deutschland wurde absprachegemäß um 17 Uhr begonnen.

E- und F-Juniorenturniere des SV Germania Bieber

Einen hervorragenden dritten Platz belegten unsere E-Junioren beim Turnier in Bieber. Dagegen kamen unsere F-Junioren auf dem großen Kunstrasenplatz anfangs überhaupt nicht zurecht und belegten am Ende einen zufriedenstellenden neunten Platz.