JFV Bad Soden-Salmünster 2 : SG Marborn 5:4

Das Auswärtsspiel gegen die JFV Bad Soden-Salmünster am 27.06.2014 in Bad Soden war spannend und hart umkämpft, wurde leider von unseren Jungs mit 5:4 verloren. Die Mannschaft musste  aus    verschiedenen Gründen umgestellt werden und wir hatten keinen Auswechselspieler, wobei der Gegner zahlenmäßig überlegen war.

Im Tor war in der ersten Halbzeit Kevin Buchsbaum und in der zweiten Halbzeit Paul Auermann, beide mit sehr guten Leistungen. Alle Spieler boten an diesem Spätnachmittag eine Superleistung, es wurde gekämpft und gerannt, und selbst unser Jüngster, Sam Noah, hat durchgehalten. Die beste Saisonleistung.

Die SGM spielte mit Kevin Buchsbaum (mt 2 Toren), Paul Auermann, Mika Lifka (1 Tor), Lars Werth, Sam Noah Riedl, Corvin Bauer (1 Tor).

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren