Erste Mannschaft

1. Mannschaft

SGM-erste-mannschaft-2015-2016
Hinten v. l. n. r.: Christoph Bangert, Jannik Frischkorn, Daniel Petrovic, Alen Ejupovic, Wolfgang Lauer, Dennis Ellison, Oluwatobi Sömmer, Sebastian Lifka, Oliver Glaschke, Andreas Schneider, Sascha Riedl
Vorne v. l. n. r.: Kai Ellenbrand, Alexander Walter, Philipp Hoffmann, Maximilian Kleiss, Patrick Griess, Florian Müller, Sandro Acampa, Artur Sejder
Es fehlen Kristof Koch & Sergej Schäfer

Unsere Erste Mannschaft! In der vergangenen Saison 2014/2015 konnten wir mit dem fünften Platz der A-Liga unterm Strich zufrieden sein. Unser Ziel war es die sehr junge Mannschaft zu einem Team zu formen und in der A-Liga mitzuhalten. Was leider fehlte war eine Konstanz in den Leistungen und den Ergebnissen. Es gab mehrere Serien mit vielen gewonnenen, aber auch verlorenen Spielen hintereinander. Nicht immer war der Gegner daran Schuld, oftmals machten wir uns das Leben selbst schwer. Doch wie gesagt, der 5. Tabellenplatz am Saisonende ist ein vorzeigbares Ergebnis, mit dem der Verein, der Trainer und die Mannschaft zufrieden sind. Der Anschluss zu den Topplatzierungen riss im Saisonendspurt deutlich ab, so dass wir 15 Punkte Rückstand auf den Viertplatzierten hatten. Viel erwähnenswerter sind jedoch die immerhin 17 Punkte Abstand auf einen Relegations-/Abstiegsplatz.

Die Entscheidung an Olli Glaschke als Spielertrainer festzuhalten, viel bereits frühzeitig in der letzten Saison und erweist sich nachwievor als eine sehr gute Entscheidung! Der Verein wünscht seinem Aushängeschild - der Ersten Mannschaft - viel Erfolg und den einzelnen Spielern keine größeren Verletzungen!

Die aktuellen Ergebnisse und die Tabelle finden Sie hier.

In der zweiten Runde bzw. dem Achtelfinale des Krombacher Kreispokals, spielt unsere Erste gegen die SG Oberkalbach. Die Oberkalbacher haben sich gestern in der ersten Runde die SG Hohenzell mit 3:1 bezwungen.

SGM I : SV Herolz 5:2 (3:2)

Nachdem die ersten drei Testspiele allesamt verloren gingen, konnten wir im Pflichtspiel der ersten Runde des Krombacher Kreispokals gegen den SV Herolz einen 5:2-Heimerfolg feiern.

Anders als in den Spielen zuvor, waren wir über das gesamte Spiel die Mannschaft, die mehr fürs Spiel getan hat und diesmal auch vorne belohnt wurde. Bereits nach fünf Minuten brachte uns der vorübergehende Urlaubsrückkehrer Tobi Bahr mit seinem ersten von drei Streichen an diesem Tag in Führung. Allerdings währte die Freunde nur kurz, bis nur drei Minuten später der Toptorjäger des SV Herolz, Dennis Gerlach, das zwischenzeitliche 1:1 brachte. Doch wir machten weiterhin Druck und konnten uns überwiegend in der Hälfte des Ligakonkurrenten festsetzen. So besorgte Olli Glaschke das 2:1 (25.) und Tobi Bahr erhöhte kurz später auf 3:1 (30.). Quasi mit dem Halbzeitpfiff mussten wir jedoch noch den Anschlusstreffer zum 2:3 hinnehmen.

Die bisherige Bilanz der Sommervorbereitung könnte durchaus besser aussehen: 3 Spiele und 3 Niederlagen stehen nach den Freundschaftsspielen zubuche. Das erste wurde gegen die Gäste aus Frankfurt mit 3:2 verloren, am Freitag gab es eine herbe 6:1-Pleite gegen TSV Kassel und am gestrigen Sonntag eine 4:1-Niederlage gegen SV Sotzbach. Man merkt der Mannschaft an, dass sie noch nicht eingespielt und teilweise auch noch nicht fit ist, was bei den aktuellen Temperaturen nicht zum Spielfluss beiträgt. Dabei könnte man durch cleveres Balllaufen sich schonen und den Gegner laufen lassen...

Am kommenden Mittwoch kommt der SV Herolz im Rahmen der ersten Runde des Krombacher Kreispokals zu Gast. Anpfiff der Begegnung ist 18:30 Uhr. Spätestens dieses Spiel wird die erste richtige Bewährungsprobe sein.

Am vergangenen Samstag fand das erste Freundschaftsspiel der Sommervorbereitung auf die Saison 2013/2014 statt. Gegner war die Mannschaft unseres ehemaligen Torjägers "Kneze".

20130629 Freundschaftsspiel gegen Makedonija-Frankfurt 001

Am kommenden Wochenende finden die nächsten beiden Freundschaftsspiele gegen TSV Kassel (Freitag, 19:00 Uhr) und SV Sotzbach (Sonntag, 15:00 Uhr) statt.

Weitere Informationen zur neuen Saison und der aktuellen Mannschaft folgen in Kürze.

SGM I : SG Mottgers/Schwarzenfels 3:1 (2:0)

Bei herrlichem Wetter und einem Sportplatz von dem andere Vereine in der Region und vor allem der Liga nur träumen können, haben wir im vorletzten Heimspiel dieser Saison einen 3:1-Sieg gegen die Spielgemeinschaft aus Mottgers/Schwarzenfels erringen können.

Das Spiel war leider einmal mehr lange nicht auf dem Niveau, wie es noch überwiegend in der Hinrunde der Fall war. Rainer Hofmann gab wie immer die Mannschaftsaufstellung erst vor dem Aufwärmen in der Kabine bekannt. Bemerkenswert und richtig: die Rückkehr der seit einigen Spielen aufgegebenen Viererkette.